S├╝dafrika - Kapstadt bis Johannesburg

Impressionen ├╝ber eine der sch├Ânsten Regionen der Welt und der s├╝dliche Abschnitt eines schwarzen Kontinent zeigen, wie herrlich die Landschaft und wie freundlich die Menschen im Land der Fu├čball-Weltmeisterschaft 2010 sind.

Kapstadt, die "Mutterstadt S├╝dafrikas" mit der Waterfront und dem ber├╝hmten Tafelberg, besonders mit Blick von der ehemaligen Gef├Ąngnisinsel Robben Island aus, ist eine der sch├Ânsten St├Ądte. Von den noblen Weing├╝tern mit Stellenbosch und Somerset West, dem Kap der Guten Hoffnung, vorbei an der beeindruckenden K├╝ste mit Pinguinen ging die Tour der Garden Route entlang. Wal-Urlaub in Hermanus, Strau├če in Oudtshoorn und Austern in Knysna sowie der Addo Elefanten Park sind ein Mu├č. ├ťber Port Elizabeth, East London und der Transkei durch Umtata ist das von Indern gepr├Ągte Durban entlang der K├╝ste sehenswert. Kultur der Zulus kann man in Shakaland erleben und der Blyde River Canyon westlich von Pilgrim`s Rest geh├Ârt zu den landschaftlichen Highlights. Vom tierreichen Kr├╝ger-  Nationalpark, dem gr├Â├čten, ├Ąltesten und ber├╝hmtesten Nationalpark des Landes, ├╝ber die malenden Ndebele-Frauen ging es weiter ├╝ber die Hauptstadt Pretoria bis zum pulsierenden Johannesburg.

 

Info-Tipp:

Ausstellung "FotoKunstVision  S├╝dafrika - Kapstadt bis Johannesburg"

2010/11 siehe unter FotoKunstVision!