Bildband "Lippstadt im Licht"

Der neueste zweisprachige Bildband "Lippstadt im Licht" zeigt ungew√∂hnliche fotografische Perspektiven der alten Hansestadt.  Dieses macht bereits der Titel des Buches deutlich: Der Stadtgr√ľnder Bernhard II. blickt ins Licht und steht selbst im besonderen Licht der Perspektive. Die Buchgestaltung pr√§sentiert die Fotografien von Walter M√ľnch in einer offenen, ganz modernen Art und Weise. So lebt die Stadt im Buch:    Die Menschen,  Architektur,  LippstadtLuftFotos und Landschaften stehen im Vordergrund. Die deutsch-englischen Texte, meist in Form von Bildunterschriften, erg√§nzen die fotografische Reise durch die √§lteste Gr√ľndungsstadt Westfalens. Die Typografie ordnet sich ganz bewusst unter, um den Bildern Licht und Raum zu geben. Das aktuelle Werk pr√§sentiert die traditionsreiche und weltoffene Hansestadt aus nicht allt√§glichen Perspektiven mit √ľberraschenden und unverwechselbaren Momentaufnahmen. Der dritte Lippstadt-Bildband mit PanoramaFotografien von Walter M√ľnch zeichnet sich durch k√ľnstlerische Gestaltung und den engen heimatlichen Bezug aus!

Das Buch "Lippstadt im Licht" pr√§sentiert die Lippe-Metropole auf 96 Seiten mit deutsch-englischem Text und 160 FarbFotografien.

 

Domainverkauf siehe unter Aktuell www.lippstadtfotos.de

                                                         www.lippstadtluftfotos.de