FotoAusstellung "Lippstadt - Die Rose an der Lippe"

Lippstadt-Foto-Ausstellungen wurden in den letzten Jahren immer pr├Ąsentiert.

Fotos sind seine Leidenschaft, denn dies hat der  ReiseJournalist durch zahlreiche Ver├Âffentlichungen in Form von Lippstadt-B├╝chern und -Kalendern oft genug bewiesen. 

Gelungene Fotografien seiner bekanntesten Motive sind in entsprechenden Rahmen zu sehen. Mit seinen Bildern zeigt er bekannte Sehensw├╝rdigkeiten wie Marien- und Nicolaikirche, Stiftsruine, Rathaus, so- wie Herbstwoche und Weihnachtsmarkt. 

Die Bildausschnitte verbl├╝ffen aber durch eine andere Sichtweise, die  den ReiseJournalisten seit einiger Zeit popul├Ąr gemacht hat - Panoramablicke. Ein Schnappschuss aus dem Hei├čluftballon hoch ├╝ber dem historischen Stadtkern geh├Ârt dazu. Schloss Overhagen erstrahlt mit blauem Himmel und die Natur wurde im Gr├╝nen Winkel und am Alberssee eingefangen. Einen wirkungs- vollen Farbtupfer setzt die sonst eher triste schwarze Legende der Stadt, Stadtgr├╝nder Bernhard II. "Es kommt nicht auf die Kamera an sondern auf den gezielten Blick", so der FotoK├╝nstler.

 

Acht Termine zur aktuellen Ausstellung "S├╝dafrika" siehe FotoKunstVision!

 

Weitere Motive siehe unter TonDiaShows "Lippstadt".

 

Domainverkauf unter Aktuell www.lippstadtfotos.de

                                               www.lippstadtluftfotos.de