Lippstadt - Die Rose an der Lippe

Die Historie der "Stadt tor Lippe" hat in Bernhard II., Edelherrn zur Lippe, ihre herausragende Gestalt. Etwa 1185 ließ er die Ă€lteste GrĂŒndungsstadt Westfalens planmĂ€ĂŸig anlegen. Die weit ĂŒber die Grenzen hinaus bekannten historischen DenkmĂ€ler werden erlĂ€utert. Die interessanten Perspektiven bei einem Stadtbummel, LippstadtLuftFotos und der unverwechselbare Charakter der wasserreichen Stadt bringt der FotoJournalist dem Betrachter auch die kleinen Details nĂ€her. In einem JahresĂŒberblick werden die fotografischen Höhepunkte der LippstadtFotos ins rechte Bild gerĂŒckt. Die schönsten Motive sind in dem Bildband des Autors "Lippstadt im Licht" mit deutsch-englischem Text zu finden. Das "Venedig Westfalens" und  der Fachhochschul-Standort feiern in diesem Jahr das große Stadt-JubilĂ€um mit der 825-Jahr-Feier. 

 

In moderner Überblendtechnik wird die TonDiaShow prĂ€sentiert und musikalisch untermalt. Jeder Besucher erhĂ€lt Prospekte gratis. 

 

Domainverkauf siehe unter Aktuell www.lippstadtfotos.de

                                                         www.lippstadtluftfotos.de